Takin‘ care of business

Posted by Electric Vegas

Hey Electric Army,

„takin‘ care of business“ haben ja Bachman-Turner Overdrive schon besungen (Wikipedia sagt übrigens 1974). Folglich haben wir uns gedacht, irgendwann müssen wir nach Shirts & Co. unser Marketing-Level 2 erreichen und was ist da cooler als die allseits immer gerne genommene (und anschließend zu 90 % weggeworfene) analoge Visitenkarte? Gut, ich gebe zu, ein klein wenig Ironie steckte in dieser – natürlich rein rhetorischen – Frage, aber es ist tatsächlich so, dass auf Konzerten gerne nach Kontaktdaten von uns gefragt wird und wir bisher in diesem Fall immer hastig nach Bierdeckel und Stift Ausschau halten mussten, um unsere Telefonnummer mitzugeben. Ab heute völlig anders! Analoge Karte, digitaler QR-Code … boah Leute, Marketing-Level 2 ist sowas von abgefahren! 😀  Ich gehe davon aus, dass zu unserem Gig auf dem Altstadtfest Kulmbach kommenden Sonntag sicher einige von diesen Dingern rumliegen werden. Einfach mitnehmen und an uns denken, wenn euch jemand mal nach einer Band für ein Event fragen sollte. Wir spielen da, wo es eine Steckdose gibt! Wir sagen dafür schon jetzt DANKESCHÖN (mit Hofknicks natürlich!) und freuen uns über jede Anfrage.

Jetzt bin noch ein klein wenig uneigennützig *hüstel* … falls jemand von euch auch unbedingt eine Visitenkarte braucht, ich kenne da jemanden, der kennt jemanden, der erstellt sowas sehr gerne für euch. Mich einfach mal ansprechen! 😉

Bachmann & Turner live mit Takin‘ Care Of Business (The Roseland Ballroom NYC)

Rock on \m/
EV|H.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!